Verkehrspsychologische Beratung | MPU, Punkte, Straftaten

Zusammenarbeit für Ihren Führerschein

Als ein langjährig erfahrener Verkehrspsychologe und früherer MPU-Gutachter biete ich Ihnen verkehrspsychologische Beratungen und Therapien mit Folgendem an:

  • zur Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU)
  • im Rahmen des Fahreignungsseminars (FES) mit Punkteabbau nach § 4a StVG
  • im Rahmen eines Strafverfahrens mit der Möglichkeit einer Strafminderung

Ihnen sind Ihre Mobilität und Ihre Freiheit wichtig? Sie möchten etwas dafür tun und Probleme in Verbindung mit Ihrem Führerschein hinter sich lassen?

Dann sind Sie bei mir richtig! Mit meiner verkehrspsychologischen Beratung werden Sie optimal auf eine anstehende MPU vorbereitet. Sie erfahren all das, was für Ihren individuellen Fall wichtig für Sie ist. Sie können darauf ver­trau­en, fachlich kompetent, zuverlässig, kosten­tran­spa­rent und fair beraten zu werden. Ich helfe Ihnen, mit engagierter Beratung Ihren Führerschein zu sichern und künftig fest in Ihren Händen zu halten!

Professionelle MPU-Beratung und Vorbereitung

Wie Sie eine bevorstehende MPU bestehen können, wie meine verkehrspsychologische MPU-Vorbereitung Ihnen dabei helfen kann und ob Sie medizinische Abstinenznachweise bei einer Alkohol- oder Drogenfragestellung brauchen, erörtere ich gern mit Ihnen in einer einstündigen Erstberatung. Zur Vereinbarung eines Termins für die individuelle MPU-Erstberatung, welche auch telefonisch oder per Videokonferenz erfolgen kann, rufen Sie mich bitte an oder kontaktieren Sie mich per Email. Wir können vorab wichtige Informationen zur Vorbereitung des Beratungsgesprächs austauschen. Ausführliche Informationen über den Sinn und Ablauf der Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung, darüber, wie MPU-Gutachter denken und urteilen, sowie Inhalte, Ablauf und Kosten meiner qualifizierten MPU-Vorbereitung erhalten Sie außerdem an dieser Stelle der Webseite

Punkteabbau im Rahmen des Fahreignungsseminars FES

Ein Punkteabbau in Flensburg ist ein sinnvolles Angebot zur Sicherung Ihrer Fahrerlaubnis, wenn 1-5 Punkte auf Ihrem Punktekonto zusammengekommen sind. Durch die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar nach § 4 Abs. 9 StVG wird Ihnen geholfen, in Zukunft riskantes Verhalten im Straßenverkehr abzuwenden und weitere Punkte in Flensburg zu vermeiden. Zum Schluss bekommen Sie eine Teilnahmebescheinigung, mit welcher Sie durch Vorlage bei Ihrer Führerscheinstelle einen Punkt abbauen können. Auf meiner Webseite habe ich umfassende Informationen über das Fahreignungsseminar und die bei mir stattfindende verkehrspsychologische Teilmaßnahme in München bereitgestellt.

Ihr Verkehrspsychologe Dipl.-Psych. Georg Klarnetsis

Als erfahrener Verkehrspsychologe, früherer MPU-Gutachter (von 1995-2001) und zwischenzeitlicher verkehrspsychologischer Berater (seit 1999) und Psychotherapeut (seit 2003) führe ich seit nunmehr 17 Jahren Einzelberatungen und Kurse zur MPU-Vorbereitung, zum Punkteabbau in Flensburg und zur Sperrfristverkürzung vor Gericht durch.

Beratungen und Therapien biete ich selbst in deutscher, englischer und griechischer und mit kooperierenden muttersprachlichen Beratern und Dolmetschern zusammen auch in rumänischer, ungarischer und vietnamesischer Sprache an.

Rufen Sie mich gerne unter 089/ 48 92 02 98 bzw. 0174/ 236 62 02 an oder kontaktieren Sie mich per Email und schildern Sie mir Ihr Anliegen. Ich beantworte Ihre Fragen fachlich kompetent und verständlich!

Beste Grüße,

Ihr Dipl.-Psych. Georg Klarnetsis

Fachpsychologe für Verkehrspsychologie BDP
Amtlich anerkannter Verkehrspsychologischer Berater nach § 71 FeV

totop